Bönnsch

Sterntorbrücke 4
53111 Bonn

Öffnungszeiten:
Mo. - Do. 11.00 - 1.00 Uhr
Fr. + Sa. 11.00 - 3.00 Uhr
So. 12.00 bis 1.00 Uhr

Telefon +49 (0) 228 – 65 06 10

Bönnsch naturtrüb und Bönnsch-Weizen

Terrasse mit 150 Plätzen
Sitzplätze: ca. 300
Karten: American Express, Mastercard, Diners Club, Visa, Electronic Cash
Nichtraucher

Brauereiführungen auf Anfrage möglich

 

Bönnsch

Bönnsch ist eine Sprache, die man trinken kann. Bönnsch wird in Bonn und seinem Umland gesprochen, Bönnsch wird in Bonn auch gebraut und gern getrunken.
Gebraut wird das Bönnsch in der Sterntorbrücke 4. Dieses Brauhaus zeichnet sich durch frische, obergärige Biere aus und für das Bönnsch naturtrüb wie das Bönnsch Weizen gab es 2010 die DLG-Prämierung in Gold.
Umfang- und abwechslungsreich ist die Speisenkarte. Schon für unter 10,00 € wird manches Hauptgericht angeboten, dessen Zutaten vielfach aus dem nahen Umland kommen.
Sehenswert ist das Lokal selbst, das Sudhaus im Erdgeschoss oder auch die „Mälzerei" im Keller, deren Außenwand nichts anderes als die mittelalterliche Stadtmauer ist. Schauen Sie sich einmal das „Bönnnsche Abendmahl" an der Wand an, hier gibt es einiges zu entdecken!
Noch ein Tipp, um auf der sicheren Seite zu sein, rechtzeitig reservieren!

boennsch
brauhausfuehrungen